November 2017

Philips Energy Light Bewertungen und Testberichte

Philips Energy Light Bewertungen

Die Philips Energy Light Lichttherapie Lampe gehört mit Sicherheit zu den besten und meistverkauften Lichttherapie Lampen. Sehr viele positive Testberichte von Anwendern, die unter einer saisonalen Winterdepression oder dem Winterblues leiden, sagen deutlich und unmissverständlich:
Diese Lichttherapie Lampe hat mir geholfen. Unter den Testberichten tauchen dennoch gelegentlich Bewertungen auf, die von unzufriedenen Anwendern stammen. An dieser Stelle gehen wir auf die häufigsten negativen Testberichte und Bewertungen ein, denn das Philips Energy Light ist gut, wenn es richtig und für den vorgesehenen Zweck benutzt wird. Wir picken also ausschließlich die negativen Bewertungen und Testberichte heraus, die eventuell zu einer Fehleinschätzung der Energy Light führen oder von Anwendern falsch verstanden werden könnten.

Negative Bewertungen für Philips Energy Light...

Die wenigen negativen Bewertungen für das Philips Energy Light, die hin und wieder in Testberichten und Bewertungen von Benutzern auftauchen, sind...

Ich habe das Philips Energy Light 3 Wochen benutzt, es zeigt keine Wirkung.
Unsere Meinung zu dieser Bewertung: Das Philips Energy Light ist kein Wunder-Allheilmittel gegen Verstimmungen oder schlechte Laune. Genau wie jede andere Lichttherapie Lampe auch. Die Lichttherapie Lampe wird speziell bei der Behandlung einer Winterdepression oder dem milderen Winterblues eingesetzt. Verstimmungen, die im Winter aufkommen, müssen nicht zwangsweise mit einem Lichtmangel in Verbindung gebracht werden. Wenn die Depression also nicht auf den Lichtmangel zurückzuführen ist, dann hilft die Lichttherapie möglicherweise auch nicht. Zumindest nicht im medizinisch wirksamen Bereich (tatsächlicher Ausgleich des Lichtmangels), aber es hilft eventuell doch noch durch einen Placebo-Effekt. Die Aussage, dass die Philips Energy Light Lampe an sich nicht helfen würde, ist dennoch fragwürdig. Lichttherapie wird bei saisonaler Depression eingesetzt. Hat der Anwender tatsächlich eine Winterdepression oder einen Winterblues? Die Wirksamkeit der Lichttherapie wird von unzähligen Winterdepression-Patienten oder Menschen mit Winterblues bestätigt.


Das Gerät ist bestimmt toll, dennoch finde ich es zu teuer.
Diese Bewertung bezieht sich auf den Preis, nicht auf die Wirksamkeit der Philips Energy Light. Die Philips Lampe ist tatsächlich mit 199 Euro unverbindlicher Preisempfehlung nicht ganz billig. Das Gerät wird aber meist für um die 165 Euro angeboten, und hat im Vergleich zu anderen Lichttherapiegeräten einen Dimmer, eine Behandlungsdauer-Zeitanzeige, und der Neigungswinkel ist einstellbar. Geräte mit vergleichbaren Lichtstärken kosten zwischen 100 Euro und 400 Euro. Die Philips Lampe liegt damit vom Preis betrachtet im Mittelfeld. Billigere Lampen haben in der Regel keinen Dimmer, keine Zeitanzeige oder der Neigungswinkel ist nicht einstellbar.


Bei voller Leistung ist die Lampe sehr grell.
Diese Bewertung ist ein persönlicher Eindruck, der zwar stimmen kann, aber in den allermeisten Testberichten so nicht beschrieben wird. 10000 Lux Lichtstärke sind sehr hell, genau darum geht es bei der Lichttherapie. Die Philips Energy Light wird von den meisten Anwendern zwar als sehr hell, aber nicht als grell bezeichnet. Das Licht ist kalt (weißes Licht) und kann tatsächlich nicht als "gemütliches Licht" bezeichnet werden. Die Lichttherapie Lampe soll den Lichtmangel ausgleichen, und das funktioniert am besten mit "viel Licht". Aus diesem Grund muss die Lampe so hell sein.


Es wird nicht beschrieben, wie die Lichttherapie Lampe benutzt werden soll.
Im mitgelieferten Benutzerhandbuch ist die Anwendung der Philips Energy Light beschrieben. Kurz zusammengefasst: Gerät auf den Tisch stellen, einschalten, davor setzen. Die Abstände zur Lichttherapie Lampe und die dabei einzuhaltende Behandlungsdauer werden auch im Benutzerhandbuch beschrieben. ca. 2 Stunden bei 50 cm Abstand; ca. 1 Stunde bei 30 cm Abstand; ca. 30 Minuten bei 15 bis 20 cm Abstand.


Wechselwirkungen mit Antidepressiva?
Im Benutzerhandbuch der Philips Energy Light Lampe wird darauf hingewiesen, dass bei der Einnahme von Medikamenten und insbesondere bei der Einnahme von Antidepressiva mit dem Arzt gesprochen werden soll. Wer Antidepressiva verschrieben bekommt, ist zwangsweise regelmäßig beim Arzt, und die Behandlung mit der Lichttherapie Lampe sollte angesprochen werden. Bei der Einnahme von Johanniskraut, das auch ohne Rezept zu bekommen ist, ist generell Vorsicht geboten. Johanniskraut kann zu einer erhöhten Lichtempfindlichkeit führen, und ist darüber hinaus für viele weitere Nebenwirkungen bekannt (Beipackzettel beachten). Weder die Firma Philips noch andere Hersteller von Lichttherapie Lampen können durch ein Handbuch einen Arztbesuch ersetzen.


Die Philips Energy Light Lampe ist sehr groß und globig.
Diese Bewertung ist richtig: Die Energy Light ist keine kleine Lichttherapie Lampe, und das hat auch einen Grund. Durch die sehr große Lichtfläche wird das Licht großflächig verteilt. Dadurch blendet die Lampe weniger, als wenn die gleiche Lichtmenge auf kleinem Raum erzeugt werden müsste. Die Größe der Energy Light Lichttherapie Lampe ist also zweckgebunden. Durch die Höhe wird dagegen sichergestellt, dass die Lampe das Licht auch in Augenhöhe ausstrahlt. Das ist gut, damit das Licht auch dort ankommt, wo es hin soll; zu den Augen. Die Philips Energy Light ist in erster Linie ein funktionales Gerät, das eine medizinisch wirksame Lichttherapie sicherstellen soll. Aus unserer Sicht, ganz ehrlich: Schön ist die Lampe nicht. Aber sie macht, was sie soll, und das hervorragend.

Die besten Lichttherapie Lampen mit Bewertungen von Benutzern bei Amazon
Platz 1
Philips Lichttherapie Lampe
Platz 2
Melissa Lichttherapie Lampe
WakeUp Light
Philips Wake Up Light

Eine Winterdepression kann jeden Menschen treffen und ist kein Grund, sich selbst dafür verantwortlich zu machen. Die Benutzung einer Lichttherapie Lampe sorgt in der Regel für eine schnelle Linderung der Symptome. Lichttherapielampen können auch zu Hause oder am Arbeitsplatz verwendet werden.

Zum Thema Lichttherapie Lampe
Winterdepression und Winterblues
Philips Energy Light

Lichttherapie Lampen: Testsieger und Vergleich

Lichttherapiegeräte mit 10000 Lux zur effektiven Behandlung von Winterdepression oder Winterblues. Auf Platz 1 die Philips Energy Light Testsieger Lichttherapie Lampe mit 10000 Lux, Dimmer und LED-Zeitanzeige. Auf Platz 2 das Melissa Lichttherapiegerät mit 10000 Lux, jedoch ohne Dimmer und ohne Zeitanzeige. Das Philips Wake Up Light ist kein Lichttherapiegerät und nicht zur Behandlung einer Winterdepression geeignet. Das Wake Up Light hilft dabei, den Morgen besonders angenehm zu beginnen.

Angebote bei Amazon 

 
LichttherapielampePhilips Energy LightMelissa DaylightPhilips Wake Up Light
Max. Lichtstärke10000 Lux10000 Lux250 Lux
BewertungPlatz 1Platz 2Wake Up Light
Testberichte bei AmazonTestberichte lesen...Testberichte lesen...Testberichte lesen...
Dimmerjaneinja
Zeitanzeigejaneinja
Gegen Winterdepressionjajanein
Preis ca. (UVP)199 Euro159 Euro119\149 Euro