November 2017

Lichttherapie

Die Lichttherapie wurde in Verbindung mit der Winterdepression in den frühen achtziger Jahren vom Psychiater Dr. Norman E. Rosenthal vorangetrieben. Erstmals wurde die Winterdepression (SAD, seasonal affective disorder) als Krankheit beschrieben und wissenschaftlich untersucht. Rosenthal und sein Team wendeten zunächst selbst gebaute Lichttherapie Lampen an, und recht schnell zeigten sich die positiven Erfolge bei der Behandlung von Winterdepressionen. Inzwischen können Betroffene die Lichttherapie auch bequem zu Hause durchführen. Geeignete, medizinisch wirksame Lichttherapiegeräte (siehe Lichttherapie Lampe) gibt es heute bereits für unter 200 Euro. Die Forschungen von Rosenthal haben unzähligen Menschen dabei geholfen, mit der Lichttherapie die Beschwerden einer Winterdepression in den Griff zu bekommen. Auf facebook hat Dr. Normal Rosenthal bereits über 100.000 Likes vorzuweisen, was darauf hindeutet, wie effektiv die Lichttherapie ist und wie dankbar die Betroffenen für seine Arbeit sind.

Lichttherapie Heute

Inzwischen ist die Winterdepression ein anerkanntes Krankheitsbild und die Nationale Versorgungsrichtline Depression empfiehlt die Lichttherapie ausdrücklich zur Behandlung von saisonal abhängigen Depressionen. Zum Einsatz kommen überwiegend Röhren-Lampen, die mit einem UV-Filter versehen eine maximale Lichtstärke von 10000 Lux ausstrahlen. In Praxen und Kliniken werden teilweise Geräte mit höheren Lichtwerten angewendet. Im privaten Bereich haben sich dagegen die 10000-Lux Lichttherapiegeräte etabliert und leisten hervorragende Arbeit. Die Lichttherapie ist heute ein fester Bestandteil bei der Behandlung der Winterdepression, sowie der milderen Form, dem Winterblues. Positiv ist besonders, dass während der Lichttherapie nebenbei am Computer gearbeitet, telefoniert oder ein Buch gelesen werden kann. Denn die tägliche Anwendung der Lichttherapie Lampe dauert zwischen 30 Minuten und 2 Stunden, um spürbare Erfolge zu erzielen.

Lichttherapie in der Zukunft

Einige aktuelle Lichttherapiegeräte arbeiten inzwischen mit LED-Technik und blauem Licht. An vorderster Stelle hat in diesem Bereich Philips das Philips goLITE BLU ein recht beliebtes Gerät im Angebot. Im Vergleich zur herkömmlichen Lichttherapie Lampe, wie es unser Testsieger die Philips Energy Light mit 10000 Lux eine ist, empfinden einige Menschen das blaue Licht der Philips goLITE BLU als sehr grell. Teilweise wird auch über Kopfschmerzen nach der Anwendung berichtet. Wir empfehlen daher, bei einer Winterdepression auf die herkömmliche und seit Jahren etablierte Lichttherapie zu setzen, und die kleinen LED-Lichttherapiegeräte nur als Alternative für den Gebrauch im Urlaub zu verwenden. Neben der LED-Lichttherapie gibt es weiterhin auch Lichtbrillen. Die Anwendung der Lichtbrille hat sich bisher nicht durchgesetzt. In den skandinavischen Ländern wurden bereits einige Licht-Cafés eröffnet. Die sehr hellen Räume können schon in den frühen Morgenstunden aufgesucht werden, um den Tag mit einer guten Portion Licht zu starten. Es bleibt abzuwarten, ob sich Licht-Cafés durchsetzen und von den Menschen angenommen werden.

Die besten Lichttherapie Lampen mit Bewertungen von Benutzern bei Amazon
Platz 1
Philips Lichttherapie Lampe
Platz 2
Melissa Lichttherapie Lampe
WakeUp Light
Philips Wake Up Light

Eine Winterdepression kann jeden Menschen treffen und ist kein Grund, sich selbst dafür verantwortlich zu machen. Die Benutzung einer Lichttherapie Lampe sorgt in der Regel für eine schnelle Linderung der Symptome. Lichttherapielampen können auch zu Hause oder am Arbeitsplatz verwendet werden.

Zum Thema Lichttherapie Lampe
Winterdepression und Winterblues
Philips Energy Light

Lichttherapie Lampen: Testsieger und Vergleich

Lichttherapiegeräte mit 10000 Lux zur effektiven Behandlung von Winterdepression oder Winterblues. Auf Platz 1 die Philips Energy Light Testsieger Lichttherapie Lampe mit 10000 Lux, Dimmer und LED-Zeitanzeige. Auf Platz 2 das Melissa Lichttherapiegerät mit 10000 Lux, jedoch ohne Dimmer und ohne Zeitanzeige. Das Philips Wake Up Light ist kein Lichttherapiegerät und nicht zur Behandlung einer Winterdepression geeignet. Das Wake Up Light hilft dabei, den Morgen besonders angenehm zu beginnen.

Angebote bei Amazon 

 
LichttherapielampePhilips Energy LightMelissa DaylightPhilips Wake Up Light
Max. Lichtstärke10000 Lux10000 Lux250 Lux
BewertungPlatz 1Platz 2Wake Up Light
Testberichte bei AmazonTestberichte lesen...Testberichte lesen...Testberichte lesen...
Dimmerjaneinja
Zeitanzeigejaneinja
Gegen Winterdepressionjajanein
Preis ca. (UVP)199 Euro159 Euro119\149 Euro